1. Start
  2. TV-Puppenspieler
  3. Workshops
  4. Autor
  5. Puppentheater Live
  6. Puppenbau
  7. zur Person
  8. Kontakt
Deutsch | EnglishPuppentheater Live >> Kasper und der Schneemann

Kasper und der Schneemann

Ein Mitmachstück mit Handpuppen für Kinder ab 4 Jahren. Der "Schneemann" war das erste Handpuppenstück, das Bodo Schulte und Olaf Müller für ihr 1987 gegründetes "Puppentheater Pappnase" entwickelt hatten.
Zurück zu Puppentheater live


Kasper und der Schneemann

2005, zum 19 jährigen Jubiläum, hat Bodo Schulte es neu inszeniert. Die Hohnsteiner Handpuppen rund um den Kasper sowie die Guckkastenbühne mit rotem Samtvorhang sind natürlich weiter dabei!



Inhalt und Form:
Eine rasante Kaspergeschichte rund um einen wirren König, eine wilde Großmutter, einen drolligen Räuber und eine geheimnisvolle Königsschatulle. Die wird im Schneemann versteckt, den Kasper und seine Oma gerade gebaut haben. Der "erwacht" zum Leben, wird prompt entführt und eine turbulente Verfolgungsjagd lässt den Räuber nicht zur Ruhe und erst recht nicht zur Schatulle kommen.

So kann es passieren, dass die Großmutter einmal sächselt oder der Schneemann ein anderes mal plötzlich anfängt grässlichst seine kalten Füße zu besingen. Vielleicht verliebt sich auch die Großmutter in den König oder der König in den Räuber... ? 
... wie es mir und Euch gefällt! 



Ein Stück zum Mitmachen Modern, frech und ohne den berüchtigten Zeigefinger!
Ideal geeignet für Kindergärten und auch Grundschulen.
Natürlich nur im Winter!




Aufbauzeit: 60 Min.
Dauer des Stückes: ca. 45 Min.
Abbauzeit: 30 Min.

Das Stück wird mit Handpuppen von Bodo Schulte gespielt, der hinter einer 2,70 m 
hohen Guckkastenbühne agiert. 
Technische Daten: Technisches Merkblatt